BERLIN - MITTE | Almstadtstraße 49

BERLIN – MITTE | Almstadtstraße 49

Neubau eines Wohnhauses mit 24 Wohnungen | Innerstädtische Blockrandschließung | Kostengünstiger Wohnungsbau mit flächeneffizienten Grundrissen | KfW 70-Standard BAUBEGINN: 2016 BGF GESAMT: 2.557,03 m² FERTIGSTELLUNG: 2017 GENERALPLANUNG: ARGE Pötting Architekten / Inros Lackner MITARBEITER: Yves Kekicheff, BAUHERR: WBM Mitte   Die Almstadtstraße liegt inmitten des als Scheunenviertel bezeichneten Teils der Spandauer Vorstadt, in unmittelbarer Nähe
VERÖFFENTLICHUNG IM FACHMAGAZIN HÄUSLICHE PFLEGE 12-2016

VERÖFFENTLICHUNG IM FACHMAGAZIN HÄUSLICHE PFLEGE 12-2016

Themen-Special „Neue Wohnformen“: Bausteine für erfolgreiches ServiceWohnen. Zukunftsweisende Quartierskonzepte bieten ihren Bewohnern durchgängige Versorgungssicherheit in einem konstanten Wohnumfeld. Dabei werden altersgerechte Wohnungen durch ambulante Service- und Pflegedienstleistungen, Tagespflegeangebote sowie – bei Bedarf – auch eine stationäre Pflege mit ärztlicher Kompetenz vervollständigt… (Artikel von Jörn Pötting erschienen im Fachmagazin Häusliche Pflege 12-2016, S. 20-25). Link zur
POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier  |  Apartementhaus mit Service für Senioren |  GEBÄUDEÜBERSICHT

POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier | Apartementhaus mit Service für Senioren | GEBÄUDEÜBERSICHT

Stell Dir mal ein junges Haus für ältere Menschen vor… Die „neuen Alten“ sind aktiv, selbstbestimmt und möchten mit einer verlässlichen Versorgungsstruktur so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben. Fitness, gesunde Ernährung, Gemeinschaft, Kultur und Natur sind die Lebensqualitäten, die neben der Barrierefreiheit und einem ambulanten Service in Zukunft immer stärker nachgefragt werden.
BERLIN WILMERSDORF | Erweiterung & energetische Sanierung einer Kita |

BERLIN WILMERSDORF | Erweiterung & energetische Sanierung einer Kita |

energetische Sanierung und Aufstockung einer Kita aus den fünfziger Jahren FLÄCHE BGF: 660 m² BAUKOSTEN: 600.000,- € PLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Christoph Becker, Gabi Teichmann, Christoph Mörsdorf STATIK: GGH Ingenieure       Auf eine eingeschossige Kita aus den fünfziger Jahren wurde ein zusätzliches Geschoss in Holzrahmenbau errichtet. Die gesamte Kita wurde energieeffizient saniert und
BERLIN PRENZLAUERBERG | Modernisierung eines Verwaltungsgebäudes | Umbau, DG-Ausbau, Modernisierung eines Verwaltungsgebäudes |

BERLIN PRENZLAUERBERG | Modernisierung eines Verwaltungsgebäudes | Umbau, DG-Ausbau, Modernisierung eines Verwaltungsgebäudes |

VIA e.V. Verwaltungszentrale, Verein für integrative Angebote e.V. Umbau eines denkmalgeschützten Schulgebäudes für die Verwaltung und Weiterbildung | Tageslicht, Parkettböden, neuer Hauseingang | Barrierefrei Modernisierung FLÄCHE BGF: ca. 3.800 m² BAUKOSTEN: ca. 1.700.000,- € PLANUNG: Jörn Pötting mit Nils Eichberg BAUHERR: VIA e.V.       Das Gebäude fasziniert durch seine Lage in der Mitte
BERLIN SCHÖNEBERG |  energetische Sanierung einer Kita | Umbau | Überdachung des Atriums |

BERLIN SCHÖNEBERG | energetische Sanierung einer Kita | Umbau | Überdachung des Atriums |

Kita Cherusker Strasse in Berlin Sanierung eines Kitagebäudes aus dem Jahr 1964 | Reduzierung des Energieverbrauchs nach der Sanierung um ca. 70% | Überbauung eines innen liegenden Hofes mit einer Stahl-Glas Konstruktion | Finanzierung durch öffentliche Fördermittel FLÄCHE BGF: ca. 700 m² BAUKOSTEN: ca. 350.000,- € PLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Heike Blauert FARBKONZEPT: Friederike Tebbe
BERLIN NEUKÖLLN |  energetische Sanierung einer Kita |

BERLIN NEUKÖLLN | energetische Sanierung einer Kita |

Kita Nansenstr.27 Sanierung eines Kitagebäudes aus dem Jahr 1967 | Reduzierung des Energieverbrauchs nach der Sanierung um ca. 60% | Finanzierung durch öffentliche Fördermittel | Ausbau von Kellerräumen in Turn- und Na-Wi Räume. FLÄCHE BGF: 600 m² BAUKOSTEN: 300.000,- € PLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Heike Blauert, Mona Babl, BAUHERR: Nikodemus Gemeinde Berlin Neukölln    
BERLIN NEUKÖLLN | energetische Sanierung einer Kita |

BERLIN NEUKÖLLN | energetische Sanierung einer Kita |

Kita Donau Straße 66 Sanierung einer KITA aus dem Jahr 1966 | Reduzierung des Energieverbrauchs nach der Sanierung um ca. 70% | Finanzierung durch öffentliche Fördermittel | Umbau eines Turnraums FLÄCHE BGF: ca. 400 m² BAUKOSTEN: ca. 360.000,- € PLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Heike Blauert, Mona Babl, Elke Seidel BAUHERR: Brüdergemeine Herrnhut Berlin Neukölln