*Neubau | 51 barrierefreie Wohnungen, Ernestus Platz 2, 56626 Andernach  |  St. Nikolaus-Stiftshospital

*Neubau | 51 barrierefreie Wohnungen, Ernestus Platz 2, 56626 Andernach | St. Nikolaus-Stiftshospital

Entnehmen Sie weitere Informationen bitte dem unten aufgeführten Projekt und klicken Sie auf den Beitrag
Neubau | 51 barrierefreie Wohnungen, Ernestus Platz 2, 56626 Andernach  |  St. Nikolaus-Stiftshospital

Neubau | 51 barrierefreie Wohnungen, Ernestus Platz 2, 56626 Andernach | St. Nikolaus-Stiftshospital

Verhandlungsverfahren | St. Nikolaus-Stiftshospital in 56626 Andernach Neubau eines barrierefreien und seniorengerechten Gebäudekomplexes des St. Nikolaus-Stiftshospital” in 56626 Andernach FLÄCHE BGF: 8.000 m² inklusive Tiefgarage BAUKOSTEN: 8.6 Mio € Kostenschätzung GENERALPLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Andreas Volkmar, Mona Babl, Yves Kekicheff, BAUHERR: Sankt Nikolaus Stiftshospital Verfahren: Verhandlungsverfahren, Weiterbearbeitung nach Auswahl,       Auf einem ca.
ALTLANDSBERG BRANDENBURG | Seniorenzentrum am Röthsee  |   Fertigstellung August 2014

ALTLANDSBERG BRANDENBURG | Seniorenzentrum am Röthsee | Fertigstellung August 2014

Neubau eines Wohnhauses für Senioren mit Betreuungs- und Pflegebedarf (stationäre Einrichtung nach SGB XI) mit 48 Plätzen und einer Tagespflege für 12 Besuchern FLÄCHE: BGF= 3.324 m² , BRI = 10.241 m³ BAUKOSTEN: 4,9 Mio (KG 200-700 brutto) BAUZEIT : 03/2013 – 06/2014 GENERALPLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Thomas Hagen, Yves Kekicheff, Gabi Teichmann STATIK: GGH
TÜV-QualitätsZertifikat Planer am Bau

TÜV-QualitätsZertifikat Planer am Bau

Pötting Architekten ist mit dem TÜV-QualitätsZertifikat Planer am Bau ausgezeichnet worden. Berlin 1.3.2014 Das Planungsbüro Pötting Architekten ist mit dem renommierten Qualitätszertifikat „Planer am Bau“ ausgezeichnet worden. Dieses Gütezeichen erhalten nur Architektur- und Ingenieurbüros, die sich einer unabhängigen Prüfung durch die Experten des TÜV Rheinland unterzogen haben. Das Planungsbüro wurde nach einem Qualitätsstandard zertifiziert, den
POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier  |  Apartementhaus mit Service für Senioren |  GEBÄUDEÜBERSICHT

POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier | Apartementhaus mit Service für Senioren | GEBÄUDEÜBERSICHT

Stell Dir mal ein junges Haus für ältere Menschen vor… Die „neuen Alten“ sind aktiv, selbstbestimmt und möchten mit einer verlässlichen Versorgungsstruktur so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben. Fitness, gesunde Ernährung, Gemeinschaft, Kultur und Natur sind die Lebensqualitäten, die neben der Barrierefreiheit und einem ambulanten Service in Zukunft immer stärker nachgefragt werden.
POTSDAM BRANDENBURG |  Auf dem Kiewitt 21 |  32 Eigentumswohnungen an der Havel

POTSDAM BRANDENBURG | Auf dem Kiewitt 21 | 32 Eigentumswohnungen an der Havel

Auf dem Kiewitt 21, Potsdam Brandenburg 32 Eigentumswohnungen mit 16 individuellen Grundrissvarianten | Niedrigenergiehaus nach KFW 70 | Wohnen an der Potsdamer Havelbucht http://www.kiewitt21.de/ FLÄCHEN: BGF= 5.090 m², BRI=14.698 m³, Nutzfläche: 4.200 m² BAUZEIT: 14 Monate ENTWURF & AUSFÜHRUNGSPLANUNG: Pötting Architekten BAULEITUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Thomas Hagen, Mona Babl, Yves Kekicheff, Denny Adolph, Gabi Teichmann,
BERLIN SPANDAU | Wohnhaus für Senioren mit einer Tagespflegeeinrichtung der AWO Spandau

BERLIN SPANDAU | Wohnhaus für Senioren mit einer Tagespflegeeinrichtung der AWO Spandau

Grimmnitzstraße 6c , Berlin Spandau 26 Wohnungen von 32 m²- 56 m², barrierefrei & seniorengerecht, Tagespflege für 26 Plätze, Hartz IV-mietbudgetkonform FLÄCHEN: BGF=1.800 m², BRI= 5.924 m³, BAUKOSTEN: 2,9 Mio brutto Kostengruppen 200-700 PLANUNGSZEIT: 12 Monate BAUZEIT: 15 Monate KONZEPT, ENTWURF, AUSFÜHRUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Christoph Becker, Thomas Hagen, Yves Kekicheff, Mona Babl, Gabi Teichmann,
POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier | Appartementhaus mit Service für Senioren | SCHWIMMBAD

POTSDAM BRANDENBURG | Johanniter Quartier | Appartementhaus mit Service für Senioren | SCHWIMMBAD

Stell Dir mal ein junges Haus für ältere Menschen vor… Die „neuen Alten“ sind aktiv, selbstbestimmt und möchten mit einer verlässlichen Versorgungsstruktur so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben. Fitness, gesunde Ernährung, Gemeinschaft, Kultur und Natur sind die Lebensqualitäten, die neben der Barrierefreiheit und einem ambulanten Service in Zukunft immer stärker nachgefragt werden.
BERLIN FRIEDRICHSHAIN | Ausführungsplanung | 46 Wohnungen, Gewerbeflächen EG, Tiefgarage

BERLIN FRIEDRICHSHAIN | Ausführungsplanung | 46 Wohnungen, Gewerbeflächen EG, Tiefgarage

Ausführungsplanung für 46 Wohnungen, Gewerbeflächen EG, Tiefgarage FLÄCHE BGF: 7.060 m², BRI: 22.700 m3 AUSFÜHRUNGSPLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Thomas Hagen, Yves Kekicheff, Denny Adolph, Mona Babl BAULEITUNG: Horst Kasimir Bauunternehmung GmbH STATIK: GGH Ingenieure PROJEKTSTEUERUNG: GSP_Gesellschaft für Städtebau und Projektentwicklung Berlin mbH ENTWURF: HÖHNE Architekten BDA     “Auszug aus der Webseite RI67, http://www.rigart67.de” Das
Clara-Zetkin-Straße und Lise-Meitner-Straße, Ludwigsfelde

Clara-Zetkin-Straße und Lise-Meitner-Straße, Ludwigsfelde

LUDWIGSFELDE | Neubau von Wohnungen „Energieeffizienter Campus“ | Eingeladener Wettbewerb 2. Preis | 44 Wohnungen + Gewerbeflächen | Ergänzung einer Bestandssiedlung typischer Wohnungsserienbebauung in Brandenburg . BGF: 5.900 2 VERMIETBARE FLÄCHE: 4.330 m² ANZAHL WOHNUNGEN: 44 PLANUNGSZEIT 2015 MITARBEITER: Andreas Volkmar, Yves Kekicheff, Mona Babl BAUHERR: Ludwigsfelder Wohnungsgenossenschaft eG       Auf einem 5.150
Pötting Architekten mit eigenem Messestand auf der Altenheim 2015

Pötting Architekten mit eigenem Messestand auf der Altenheim 2015

Nominierung für den INNOVATIONSPREIS. Pötting Architekten waren 2015 erstmals mit einem eigenem Messestand auf der Altenpflege in Nürnberg.   Projekte für das selbstständige Wohnen in der Apartmentresidenz mit Schwimmbad, 65+ Baugruppen-Projekte, Gebäude mit klassischer Pflege in der stationären Hausgemeinschaft, sowie kostengünstige barrierefreie Wohnungsbauten für Senioren innerhalb des Hartz-4-Mietbudgets – seit 2002 konnten Pötting Architekten zahlreiche
Wohnungsneubau in Berlin-Mitte

Wohnungsneubau in Berlin-Mitte

Neubau eines Wohnhauses mit 28 Wohnungen Almstadtstraße 45+47 BAUBEGINN: 3. Quartal 2015 FLÄCHE BGF: 2.557,03 m² GEPLANTE FERTIGSTELLUNG: 2016 GENERALPLANUNG: ARGE Pötting Architekten / Inros Lackner MITARBEITER: Mona Babl, Thomas Hagen, Yves Kekicheff, BAUHERR: WBM Mitte       Die Almstadtstraße liegt inmitten des als Scheunenviertel bezeichneten Teils der Spandauer Vorstadt, in unmittelbarer Nähe von
Seniorenpflegezentrum Premnitz

Seniorenpflegezentrum Premnitz

BAUBEGINN: 2. Quartal 2015 Erweiterung des Seniorenpflegezentrums in Premnitz h4> GEPLANTE FERTIGSTELLUNG: 2016 GENERALPLANUNG: Hochbau & TGA MITARBEITER: Mona Babl, Thomas Hagen, Yves Kekicheff BAUHERR: Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH       Bauvorhaben Die geplante Erweiterung des Seniorenpflegezentrums in Premnitz ersetzt die bestehende ebenerdige Bebauung mit Küche, Speisesaal und Verwaltungsräumen. Auf deutlich erweiterter Geschossfläche
POTSDAM | Baugruppe 65+

POTSDAM | Baugruppe 65+

Herrmann-Kasack-Straße, Potsdam Neubau eines Wohnhauses | Baugruppe 65+ | selbstbestimmt und individuell | barrierefrei | Gemeinschaftsräume | Gästeapartment. FLÄCHE BGF: 871 m² BAUKOSTEN: 1.200.000 € BAUKOSTEN / m2: 1.340 € PLANUNGSZEIT: 2015 MITARBEITER: Yves Kekicheff BAUHERR: Baugruppe 65+       WIE WOLLEN WIR MORGEN WOHNEN? In Potsdam entwickelten Pötting Architekten für diese stets aktuelle
Bebauungsstudie Wohnungsbau Berlin-Friedrichshain

Bebauungsstudie Wohnungsbau Berlin-Friedrichshain

Moderne Wohnbebauung mit kostengünstigen Mietwohnungen Wohnungsbau, Mietwohnungen guter Standard, aber nicht hochwertig Wohnungsgrößen vom Ein-Personen-Haushalt bis zur 5-köpfigen Familie Zusammensetzung der Wohnungsgrundrisse lässt eine gute Mischung der Mieterstruktur zu. Barrierearm, Abstellraum innerhalb der Wohnung wirtschaftlicher Grundriss, alle Wohneinheiten mit Balkon oder Terrasse, Küche mit Fenster, tlw. Bad mit Fenster KfW-Effizienzhaus 70 Standard BAUHERR: WBM Wohnungsbaugesellschaft
Neubau von Eigentumswohnungen in Berlin-Pankow

Neubau von Eigentumswohnungen in Berlin-Pankow

Ausführungsplanung von 44 Wohnungen incl. Tiefgarage AUSFÜHRUNGSPLANUNG: Pötting Architekten MITARBEITER: Mona Babl, Thomas Hagen, Yves Kekicheff, BAUHERR: GSP Gesellschaft für Städtebau und Projektentwicklung Berlin mbH ENTWURF: Höhne Architekten Komplette Ausführungsplanung für alle Hochbau Gewerke. 44 Wohnungen mit Balkonen, Terrassen, Kellerraum & Tiefgaragenplatz mit einer Fläche zwischen ca. 30 m² und ca. 116 m². Fertigstellung Ende